Ein Herz für Bedürftige

Eine neue EU-Verordnung brachte die Verantwortlichen der Münchner Tafel e.V. in starke Bedrängnis.
Für die garantierte Frischhaltung der Lebensmittel wurde kurzfristig ein Kühltransporter nötig, der
durch das karitative Engagement des Lionsclub München Metropolitan angeschafft werden
konnte.

Die Schlüsselübergabe übernahm der amtierende Präsident Bernhard Heudorf gemeinsam mit
Martin Schieg, dem Vorstandsvorsitzenden des Lionsclub Hilfswerk München Metropolitan e.V. an eine
sichtlich dankbare Gabriela Schultz von der Münchner Tafel.

Lesen Sie hier den Presseartikel
und informieren Sie sich über das Projekt Münchner Tafel e.V.

Scroll to Top