München/hg. Vor kurzem übergab der Lionsclub München Metropolitan mit großer Freude einen Spendenscheck an die Hoffmann Group Foundation für die Unterstützung Ihrer Sozialen Projekte

Von den umfangreichen Aktivitäten und Maßnahmen, die für die traumatisierten Kinder im Sozialprojekt “Orange House” seit Jahren geleistet werden, zeigten sich Lions-Präsident Peter Bigelmaier und Vorsitzender des Lionsclub Hilfswerks, Markus Kauderer im Rahmen einer Präsentation sehr beeindruckt.

Das starke Engagement der Hoffmann Group Foundation fließt in Projekte, in denen die Entwicklung benachteiligter und traumatisierter Kinder und Jugendliche gefördert wird, um für sie ein Fundament für ein erfolgreiches und glückliches Leben zu legen.

FOTO v.l.: Präsident des LC München Metropolitan Peter Bigelmaier, Vorstand des Hilfswerks LC München Metropolitan Markus Kauderer,
die beiden geschäftsführenden Gesellschafterinnen der Hoffmann Group Foundation, Nicola Januschke-Bleicher und Verena Heinrich sowie Foundation Managerin Janette Bopp-Behrendt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top